Montag, 8. Oktober 2012

kürbis-apfel-flammkuchen / kürbispizza

soooooo ich meld mich auch wiedermal...pöse frau chaos war ja länger nicht anwesend *tztztzt*

heut hab ich was sehr sehr leckeres gekocht/gebacken/gegessen...und zwar...jahreszeitlich passend...kürbis-apfel-flammkuchen *yummy*

irgendwie is es gaaaanz simpel und doch so außergewöhnlich und lecker :)


du brauchst für eine person:

- pizzateig (gekauft oder selber gemacht, wie mans lieber hat ;))
- kürbis ca 400g (ich hab butternuss genommen)
- 1 apfel
- 1 zwiebel
- sour supreme (soja creme fraiche - sour supreme is eine marke...man kann auch gleichwertiges von einer anderen marke nehmen oder ev. selber chashewcreme machen)
- herbario keeese von vegourmet oder anderen veganen keeese :)

pizzateig gaaaaanz dünn ausrollen und dick sour supreme drauf verstreichen und mit salz und pfeffer würzen (ev noch andere gewürze...je nach geschmack...schnittlauch passt sicher auch gut :)), geriebenen kürbis und apfel (gut vermischen) darauf verteilen, zwiebelringe und keeese oben drauf und ev nochmal drüber salzen (ich find der kürbis hat schon genug geschmack :))
bei 200° in den ofen bis der keeese schmilzt und der teig durch is!

jaaa meine rzepete sin immer sehr simpel...denn...WIR SIN SCHON FERTIG :D
mahlzeit und lasst es euch gut schmecken :)

ich hab übrigens selber gemachten pizza (vollkorn) teig genommen und aus dem restlichen teig und kürbis - kürbis brötchen gebacken :) wie sie schmecken kann ich euch erst später sagen...ich bin schon sooo satt ;) wenn sie gut sin gibts für dich auch noch ein rezept :)))))

alles liebe eure

1 Kommentar:

Missy Cookie hat gesagt…

Das klingt ja mal hammer lecker! Apfel und Kürbis, das passt wunderbar zusammen.

Danke für das schöne Rezept!

LG,
Cookies